Drohne e.V.

Paul-Gerhard Kanis
-Präsident-

Mühlbachweg 7
D-88250 Weingarten
Telefon 0751/43119
Telefax 0751/551602
info@drohne-de.de
Startseite
Vereinsprogamm
Aktuelles
Was keiner wissen will
Pressestimmen und Leserbriefe
Beitrittserklärung (pdf)
Downloads (pdf)
Tipps für Noch-Eheleute
Sponsoren
Impressum

Vereinsprogramm

Der Zweck des Vereines Drohne e.V. ist die Förderung von Männern in und nach Scheidungen durch Information, Beratung und Unterstützung. Jahrzehntelange widersinnige Familiengesetzgebung hat dazu geführt, dass heute Scheidungen immer öfter zu Katastrophen werden. Menschen werden zerbrochen, Existenzen werden zerstört, Sozialfälle werden produziert, Kinder verwahrlosen und verarmen. Das muss nicht sein!

Deshalb fordert der Verein:

  1. Jeder Mann, auch ein Ehemann oder Ex-Ehemann, der Zweifel an seiner Vaterschaft hat, muss ohne wenn und aber das Recht auf einen Vaterschaftstest auf seine Kosten bekommen. (Diese Forderung ist nun endlich seit 01.04.08 halbwegs erfüllt.)

  2. Der Kindesunterhalt muss abhängig vom Einkommen des Vaters werden und darf nicht zu seiner Verarmung führen. Der Kindesunterhalt muss auch in Form von Betreuung und Naturalien anstatt von Bargeld erbracht werden dürfen.

  3. Das Betriebsvermögen von Einzelkaufleuten (Ärzten, Architekten Ingenieuren, Kleingewerbetreibenden) muss bei der Vermögensauseinandersetzung zunächst ausgeklammert werden, damit Einzelkaufleute bei einer Scheidung nicht ihre Existenzgrundlage verlieren. Das Betriebsvermögen muss bei der Trennung durch einen vereidigten Sachverständigen bestimmt und die Hälfte des Betriebvermögens muss dann in 10 Jahresraten ausgezahlt werden.

  4. Väter müssen auch nach einer Scheidung das Recht auf einen möglichst normalen Umgang mit ihren Kindern bekommen.
Der Drohne-Stammtisch findet jeweils am l. Montag eines Monats um 18 Uhr im Gasthaus Engel, Marienplatz 71, D-88212 Ravensburg, statt. Unser  Spendenkonto ist:
IBAN: DE44 7601 0085 0351 6958 54, Postbank Nürnberg.
Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Forderungen unterstützen und dem Verein als Förderndes Mitglied beitreten würden.